update

01/07/18 - int044
17/06/18 - shows
29/04/18 - int043
29/04/18 - discovery
28/04/18 - shows
18/04/18 - shows

discovery



ImproCon

on may 25th to 27th, 2018 - the third issue of the festival ImroCon will happens in graz, in the beautiful and important place 'schaumbad'. it's a space for improvised music (incl. some interstellar artists), discussion, socializing and exploring.
the ImproCon - congress of free improvised music, arts & thoughts is an international creative platform and annual workshop festival organized by croatian association gokul from zabok with slovenian associations kud mreža from ljubljana and klub metulj – youth centre bistrica ob sotli from bistrica ob sotli, partnered by two austrian organizations: schaumbad – freies atelierhaus from graz, and šopron shuffle – trans european music meetings from vienna.

[www.improcongress.org]

supported by:



[ske-fonds.at]

INT007 - EGOTRIP



INT 007 | LP
EGOTRIP ego=ego-1

released in 2004

EGOTRIP maybe can be described best as minimalistic electro-punkrock. simple frequencies and analog generated kickdrums passing a system of different filter- and distortion-devices, resulting in a steady 'fraying' sound: the trial and error priniciple of rythmisized noise. no broadband-white-noise but distortion and modulations of certain frequencies and loops are the main approach - freely adapted from kevin martin and mr oizo. krisi from sensual love did the vocal part on 'i'm all lost in the shopping mall'.

/a1 the mind booster tm
/a2 banana disco highway
/a3 yam yam
/a4 babarik egoklick
/a5 everywhere I go I seem to spend 20 euro
/a6 hüpfen
/b1 i'm all lost in the shopping mal
/b2 egotiation
/b3 everything I do seems to cost me 20 euro
/b4 mani polite
/b5 merci mercy

line-up:
andré zogholy
kristina hofer (on track /b1)

recorded by: andré zogholy
mastering by: patrick pulsinger
artwork by: eva-maria klingovsky

downloads:
artwork [tif]
int007-mp3 [mp3/zip]
int007-flac [flac/zip]

reviews:
Elektronik. Nicht unbedingt mein Fachgebiet, und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich mir hier ein fachmännisches Urteil erlauben kann. Wie dem auch sei, auf fachmännische Urteile wird geschissen. Fachmänner haben keine Ahnung. Es gibt da diese Platte von KID 606 mit dem Namen 'P.S.: I Love You', an die fühle ich mich oftmals erinnert. Qualitativ gesehen ist die EGOTRIP-Platte sicher ein hochwertiges Release, eines unter vielen anderen hochwertigen Veröffentlichungen aus dem Hause Interstellar Records aus Linz/Österreich. Leider ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch dieser Release wieder mal nicht die nötige Aufmerksamkeit bekommen wird. Wer das uncool findet oder was auch immer, der soll mal auf interstellarrecords.at vorbeischauen und sich das MP3 von EGOTRIP anhören. Bei einem der Songs gibt es &ueml;brigens eine Guest Appearance von Krise von SENSUAL LOVE, die ja schon von der Split-Platte mit ANALENA bekannt sein sollten.(08/10) (OX FANZINE Anna Baltl)

Egotrip is a one man ego elektro thing based in Linz, Austria. I don't know if people are able to spend attention to that record, because I really can't. I played this record on 33 rpm and it was a mess, playing it on 45 rpm it gets better. But still, I do not get the point. The cover of the record is ok though. (ad) (DANCE OF DAYS andreas dvorak)

Ins letzte Kapuzine leider nicht mehr geschafft, hiermit nachträglich eine Nachrede zu Andre Zogholys letztem Longplayer, dafür mit Lob an dem ungemein fetten Auftritt am Interstellar-Festival Ende März. Wer dabei war, der/dem sitzt die Überdosis Bass vielleicht jetzt noch im Nacken und kann vielleicht ein wenig nachfühlen, was sich in den Rillen des Interstellar Release no.7 ungefähr abspielt. Simple Frequenzen und analog generierte Kickdrums (oder auch vocals von Krise auf 'i'm all lost in the shopping mall'), die durch verschiedene Filter und Distortion-Geräte geschickt werden, ergeben einen donnernden Stream in Friction, der nur von sich selbst aufgehalten werden könnte und dies in manchen Momenten auch zu versuchen scheint, funkt dann aber nicht und somit rockt die von Patrick Pulsinger produzierte Platte einfach aber bewusst beschwert weiter und erinnert dann und wann an Electronicat, COH und Mr.Oizo. (KAPUZINE rainer kohlberger)

recent releases

 

GIGALDI


INT044 | 2LP
das ganze doppelalbum

BUG


INT043 | LP|MC|CD
calamitas

FS MASSAKER


INT042 | MC
s/t

ÄFFCHEN & CRAIGS


INT041 | LP
hop hop

TUMIDO


INT040 | LP
xaxim

STEFAN FRAUNBERGER


INT039 | LP
quellgeister #2 'wurmloch'

OWL RAVE


INT038 | LP
owl rave

ANGÉLICA CASTELLÓ


INT037 | LP
sonic blue

TUMIDO


INT036 | LP
nomads

HELLA COMET


INT035 | MC
ttmmm

METALYCEE


INT034 | LP
expat blues

IN-KATA


INT033| LP
thanatopraxis

V/A


INT032| CD/LP
innere blutungen

TUMIDO


INT031| LP
vakuum

PEACH PIT


INT030| MC
music for three films

PEACH PIT


INT029| LP
suspicious cargo

REFLECTOR


INT028| 4x7inch-Box
15

REFLECTOR


INT027| LP
the heritage

NI


INT026| LP
foxtrott

~